Jana Kötter Journalistin | Kommunikationstalent | Mensch
Jana KötterJournalistin | Kommunikationstalent | Mensch

Mein Werdegang

*1988

 

Hochschulabschlüsse

  • 2012: Master of Science (1,7) | Global Politics | University of Southampton, Großbritannien
  • 2011: Bachelor of Arts (1,5) | Politologie und Sinologie | Goethe Universität Frankfurt
  • 2010: Diplom über Auslandssemester | Sinologie | Peking Universität, VR China

 

Berufserfahrung

  • seit 11/2017: mm medizin + medien Verlag | Leiterin Politikredaktion 
  • 01/2015 bis 10/2017: Ärzte Zeitung | Redakteurin im Ressort Politik
  • 01/2013 bis 12/2014: Frankfurter Neue Presse | Volontärin | Leiterin des Projekts Junge Zeitung
  • 11/2012 bis 12/2012: RTL Hessen | Praktikum als TV-Reporterin in der Redaktion Frankfurt
  • 09/2010 bis 12/2012: Frankfurter Neue Presse | Karbener Zeitung | Bad Vilbeler Anzeiger | Freie Mitarbeit
  • 08/2010 bis 09/2010: Frankfurter Neue Presse | Praktikum in der Lokalredaktion Bad Vilbel / Frankfurt
  • 07/2007 bis 09/2011: AxiCorp GmbH | Kundenservice | Pharma-Neueinführungen

 

Sonstige Qualifikationen

  • regelmäßige Fortbildungen des Bundesverbands Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZWV) sowie der Akademie der bayerischen Presse (abp), unter anderem zu Video- und Podcast-Produktion
  • 2017: Stipendiatin des Programms "30unter30" / Junge Akademie, Evangelische Akademie FFM
  • 2015: Stipendiatin des Programms "Medienbotschafter China-Deutschland", Robert-Bosch-Stiftung
  • 2013: Anerkanntes Fernstudium zur Online-Redakteurin (SGD | 1,0)     

 

Ehrenamtliches Engagement

  • seit 2018: Vorstandsmitglied des Frankfurter Presseclubs (FPC)
  • seit 2017: Sprecherin Rhein-Main des Journalistinnenbunds (JB)
  • seit 2005: Pressesprecherin des Heimat- und Kulturvereines (HeKu) Burg-Gräfenrode
  • 2009-2017: Pressearbeit für die Volleyballabteilung der TG Groß-Karben

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jana Kötter, 2020